Willkommen beim NABU Hadamar

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und gemeinsam Perspektiven für eine lebenswerte Region entwickeln. Seit 1982 ist der Naturschutzbund Deutschland (ehemals Deutscher Bund für Vogelschutz) mit einem Ortsverein in Hadamar vertreten. Erfahren Sie hier mehr über uns.

Nächstes Monatstreffen

An jedem 3. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr ist monatliches Treffen bei Eckard im Scheunencafe in Faulbach. Wir freuen uns jederzeit über die Teilnahme von interessierten Bürgern. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Das nächste Treffen findet am 19.03.2020 statt.

Aktuelle Veranstaltungen

Über aktuelle Veranstaltungen unserer NABU-Ortsgruppe werden Sie hier informiert.

 

Derzeit findet die Organisation der Krötenschutzaktion statt (siehe unten). Kommen Sie gerne zum Arbeitseinsatz "Aufbau Krötenschutzzaun"

Bewerben Sie sich jetzt

Mit der Aktion 'Schwalben-freundliches Haus'
möchten wir Hausbesitzer unterstützen und auszeichnen, die Schwalbennester dulden oder aktiv fördern. Mehr hier.



Einladung zur Jahreshauptversammlung

am 05.03.2020 um 20 Uhr im Scheunencafe Faulbach

Wir laden alle Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung nach Faulbach ein. An diesem wichtigen Termin wird ein neuer Vorstand gewählt. Da sich unsere beiden Vorsitzenden Susanne Piwecki und Markus Brühl nicht mehr zur Wiederwahl der Vorsitzenden stellen müssen nun Nachfolger gewählt werden. Wir freuen uns über rege Beteiligung und zahlreiches Erscheinen.


Achtung: KRÖTEN

Aktion Krötenschutz in Faulbach 🐸
In diesem Jahr wird unsere NABU-Gruppe Hadamar einen Krötenschutzzaun in Hadamar-Faulbach stellen. Hier werden jährlich Erdkröten auf ihrer Hin- und Rückwanderung zwischen Laichgewässer und Wald (Landlebensraum) im Frühjahr überfahren. In der Hauptwanderungszeit von Mitte Februar bis April/Mai wollen wir so einige Leben retten. Der Aufbau hat begonnen und wird in der nächsten Woche fortgesetzt.

 

Derzeit suchen wir noch motivierte Helfer die Lust haben sich für den Schutz der heimischen Amphibien zu engagieren. Sehr gerne auch aus dem Ortsteil Faulbach selbst! Das wäre uns ein großes Anliegen. Wer also auch einen Abend oder Morgen in der Woche die Zäune und Eimer kontrollieren und Erdkröten über die Straße helfen möchte meldet sich über Facebook oder die Homepageeinfach bei uns.

 

Hinweis: Da es bei der Aktion einiges zu beachten gibt bitten wir darum nicht ohne unsere Einweisung Tiere aus den Eimern zu entnehmen. Zudem würde dies die wichtige Erfassung der genauen Populationsgröße unmöglich machen.

 

Wir bitten um Verständnis und Rücksichtsnahme und freuen uns über tatkräftige Unterstützung. Wenn ihr Schäden am Zaun bemerkt kontaktiert uns gerne ❤️


Aktuelles: NABU gegen Steingärten

Der NABU fordert mehr Einsatz gegen Schotter- und Steingärten:

https://www.deutschlandfunk.de/umwelt-nabu-gegen-steingaerten.2850.de.html?drn:news_id=994610


Für eine lebenswerte Region

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.