Willkommen beim NABU Hadamar

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und gemeinsam Perspektiven für eine lebenswerte Region entwickeln.

 

Erfahren Sie hier mehr über uns!

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 10. März um 20.00 Uhr im Scheunencafé in der Feldstrasse 1, Hadamar-Faulbach

Liebe NABU-Mitglieder

 

Wir laden herzlich zur Jahreshauptversammlung ein und freuen uns auf rege Teilnahme.

Themen des Abends werden sein:

 

  • Begrüßung des Vorsitzenden
  • Rückblick 2016
  • Veranstaltungskalender 2017
  • Bericht des Kassenwarts
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Planung von Arbeitseinsätzen
  • Gastvortrag Referent Peter Stecker: Thema "Imkerei in der heutigen Zeit" - Herausforderung und Lösungsansätze
  • Nabu-Vortrag Vogel des Jahres 2017: Referentin Anna Pietsch
0 Kommentare

Nitratbericht 2016: Keine Entwarnung bei Gewässerbelastung

Hendricks: "Düngemittel umweltschonender einsetzen"

mehr lesen 0 Kommentare

Bericht von der Aktion „Saubere Landschaft“ des Umweltministeriums

Am Samstag, 29.Oktober 2016 rückte die Dorfgemeinschaft aus, um die heimischen Gefilde von Müll und Unrat zu befreien. Die Aktion wird initiiert vom hessischen Umweltamt.

mehr lesen 0 Kommentare

Bericht vom "Tag der Nachhaltigkeit" am 22. September 2016

Es grünt so grün - Innenhofgarten der Fürst-Johann-Ludwig-Schule

„Was ist denn jetzt der Garten – links oder rechts?“, fragt ein Schüler, der den gerade eröffneten Innenhofgarten der Fürst-Johann-Ludwig-Schule besucht. Birgit Weber, stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins der Schule und NABU-Mitglied, erklärt, dass ein Garten immer im Gesamten zu betrachten ist und nicht nur das einzelne Beet. Dem stimmt auch die stellvertretende Vorsitzende des NABU Hadamar, Susanne Piwecki zu, die den Innenhofgarten geplant hat.

 

Entstanden ist die Idee der Neugestaltung des Innenhofes im letztjährigen Kunstkurs unter der Leitung von Herrn Großmann. Die ehemalige Schülerin Kim Nierobisch, ebenfalls NABU-Mitglied, erarbeitete zusammen mit ihren Mitschüler/Innen des Kunst-Kurses ein Konzept für den Innenhof. Ziel ist es, den bisher ungenutzten Raum künftig den Schülerinnen und Schülern der Schule zur Verfügung zu stellen. Einer Nutzung im Unterricht stehen auch die Lehrkräfte positiv gegenüber, sei es im Biologie- und Ökologie-Unterricht oder  während heißer Sommertage.

mehr lesen 0 Kommentare

Für eine lebenswerte Region

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.